Mit Hilfe unserer Diagnosesoftware können wir nicht nur den Fehlerspeicher Ihres Fahrzeuges auslesen und löschen, sondern auch spezielle Anpassungen von verschiedenen Steuergeräten vornehmen.

Eine Codierung ist eine Änderung der werksseitigen Steuergerätekonfiguration. Bei einem Codier Vorgang wird keine Software verändert, sondern nur versteckte Funktionen aktiviert, die der Hersteller aus Preisgründen oder anderem deaktiviert hat.

Codierungen sind momentan nur bei Fahrzeugen des V.A.G.-Konzern möglich (Audi, VW, Skoda, Seat).

 

Ein kleiner Auszug in welchen Bereichen Codierungen möglich sind

  • Sitzverstellung mit Memory
  • Niveauregulierung
  • Tempomat
  • Automatische Leuchtweitenregulierung
  • Lenkradelektronik
  • Komfortsystem
  • Kombiinstrument
  • Innenraumüberwachung
  • Einparkhilfe
  • Bremsenelektronik
  • RNS-E
  • PDC (Park Distance Control)

 

Unsere Diagnosegeräte

Wir benutzen das originale VCDS Diagnosesystem von ROSS-TECH und das originale VCP-SYSTEM von der Firma VCP-TECH.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.